Asphaltaufbereitungsanlage

Engineering und Lieferung der kompletten E-Technik / Frequenzumrichter, Kabel- und Installationsmaterial inkl. Montage, Softwareerstellung, Inbetriebnahme für eine Asphaltaufbereitungsanlage

Steuerungen:
SIMATIC S7-400 CPU 414-3

Bedien- und Beobachtungssysteme:
WinCC / Step7

Bussysteme:
Profibus / Profinet
• zur Anbindung dezentraler Peripherie


Besonderheiten:

Automatische Schnellumschaltungen und
Notanlauf bei Ausfall einer Linie


Zentraler Schaltraum für alle Gewerke mit
Leitungslängen von durchschnittlich 165m